Blog

Azubis werden zu "Energiescouts"

14.07.2016

Nach einer lehrreichen Schulung an der IHK Reutlingen in den vergangenen Wochen lernten die Azubis die Notwendigkeit des sinnvollen Umgangs mit Energie im Unternehmen kennen.

Nach einer lehrreichen Schulung an der IHK Reutlingen in den vergangenen Wochen, lernten die Azubis Akin Aktepe, Hasanibasri Kahriman und Mirnes Nakicevic die Notwendigkeit des sinnvollen Umgangs mit Energie im Unternehmen kennen. Die Schulung vermittelte den Teilnehmern ein fundiertes Grundwissen zu den Themen Energiekosten, Energieverbrauch und dem verantwortlichen Umgang mit Energie. Das erlernte Wissen konnten die Azubis anschließend im Rahmen eines Projekts im Unternehmen vertiefen. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die Azubis konnten eine Einsparung von Energie und Geld erreichen. Mit einem Zertifikat ausgezeichnet dürfen sich die Drei nun stolz „Energiescouts“ nennen. Herzlichen Glückwunsch für dieses tolle Leistung!

Weiter lesen
Schließen

Azubi-Schwarzwald Cup

18.06.2016

Am 18.06.16 starteten 8 Azubis gemeinsam mit den Betreuern und Ausbildern Marco Wäschle und Fabian Eisele zum fünften Azubi-Schwarzwald Cup nach Bräunlingen.

Am 18.06.16 starteten 8 Azubis gemeinsam mit den Betreuern und Ausbildern Marco Wäschle und Fabian Eisele zum fünften Azubi-Schwarzwald Cup nach Bräunlingen.

Die Vorrunde schlossen wir mit drei Siegen und einem Unentschieden als Gruppenerster ab. Im Halbfinale konnte sich unsere Mannschaft dann deutlich mit 3:0 gegen die Azubis von Continental durchsetzen und stand somit im Finale gegen die Firma Micronas aus Freiburg. In einem spannenden Spiel setzte sich unsere Truppe am Ende mit 1:0 durch und war somit Turniersieger. Damit haben wir bei der diesjährigen Auflage des Azubi-Schwarzwald Cup nach 2012 und 2013 das dritte Mal den ersten Platz erreicht.

Wir gratulieren der Mannschaft zu diesem Erfolg und danken für die Teilnahme an dem Turnier.

Weiter lesen
Schließen

Ausbildungsmesse Be.A.M. Sigmaringen

18.06.2016

Am vergangenen Samstag, den 18.06.2016 nahmen wir an der Ausbildungsmesse Be.A.M. an der Liebfrauenschule in Sigmaringen teil.

Am vergangenen Samstag, den 18.06.2016 nahmen wir an der Ausbildungsmesse Be.A.M. an der Liebfrauenschule in Sigmaringen teil.

Das Team von Groz-Beckert präsentierte den Schülern der Realschule und des Gymnasiums in wiederkehrenden Abständen eine Präsentation über das Unternehmen und die möglichen Ausbildungsberufe und gab den Interessierten hilfreiche Tipps rund um das Thema Bewerbung. Im Anschluss boten wir die Möglichkeit mit unseren Ausbildern und Azubis ins Gespräch zu kommen oder sich auf einem iPad unsere neue Homepage anzuschauen. Außerdem hatten wir viele spannende Exponate, wie unsere fahrende Bierkiste und unsere Seifenblasenmaschine, dabei. Nicht nur die Schüler, sondern auch wir Azubis waren mal wieder begeistert davon.

Weiter lesen
Schließen

Tag der Technik - Projekt Zukunft

10.06.2016

Die Initiative „Tag der Technik“ verfolgt das Ziel Jugendliche wieder für technische Berufe zu begeistern und damit dem technischen Nachwuchsmangel entgegenzuwirken.

Die Initiative „Tag der Technik“ verfolgt das Ziel Jugendliche wieder für technische Berufe zu begeistern und damit dem technischen Nachwuchsmangel entgegenzuwirken.

In einer gemeinsamen Aktion präsentierten deshalb am 10.06.2016 die Hochschule Albstadt-Sigmaringen, verschiedene Unternehmen, technisch-wissenschaftliche Vereine, der Arbeitskreis Schule/Wirtschaft, die Wirtschaftsförderung Albstadt gemeinsam die Faszination Technik.

Verschiedene Aussteller konnten hierbei ihr Können unter Beweis stellen und ihre verschiedenen Karriereangebote, sowie einige technische Entwicklungen vorstellen.

Natürlich waren auch wir von Groz-Beckert mit von der Partie.

Dabei waren sowohl technische als auch kaufmännische Auszubildende vertreten, die den interessierten Jugendlichen von Ihrem Azubi-Alltag bei Groz-Beckert sowie über das Unternehmen allgemein berichten konnten.

Außerdem wurde den Besuchern eine Seifenblasenmaschine, die von unseren Mechatronikern gebaut wurde, sowie eine kleine Rundstrickmaschine, an der man selbst Hand anlegen durfte, vorgestellt.

Die Jugendlichen konnten sich so über die zahlreichen beruflichen Perspektiven informieren und wer weiß vielleicht sehen wir einige davon ja auch mal bei Groz-Beckert.

Weiter lesen
Schließen

Reise durch die Vergangenheit der Maschenindustrie

23.05.2016

Es war wieder soweit! Letzte Woche durfte das zweite Lehrjahr, wie es jedes Jahr der Fall ist, das Maschenmuseum in Albstadt-Tailfingen besuchen, welches 1996 in einem ehemaligen Gebäude der Textilmaschinenfabrik Mayer & Cie größtenteils vom Arbeitskreis Maschenmuseum und einigen Studenten gegründet wurde.

Es war wieder soweit! Letzte Woche durfte das zweite Lehrjahr, wie es jedes Jahr der Fall ist, das Maschenmuseum in Albstadt-Tailfingen besuchen, welches 1996 in einem ehemaligen Gebäude der Textilmaschinenfabrik Mayer & Cie größtenteils vom Arbeitskreis Maschenmuseum und einigen Studenten gegründet wurde.

Dabei wurden wir Auszubildenden von einer Mitarbeiterin des Museums durch die Geschichte der Maschenindustrie in der Region Zollernalb von 1750 bis heute geführt.

Von der bäuerlichen Selbstversorgungswirtschaft zu frühindustriellen Produktionsformen bis hin zur modernen Produktion reicht die breite Palette der verschiedenen Themenbereiche.

Maschinen aus nahezu sämtlichen Produktionsbereichen, verdeutlichten uns den Produktionsablauf vom Rohstoff bis zum fertigen Endprodukt.

Für uns Groz-Beckert Azubis war dies natürlich umso interessanter, denn ohne diese industriellen Anfänge und deren Entwicklung hätten wir heute vielleicht nicht unseren Ausbildungsplatz hier bei der Groz-Beckert KG. Alles in allem war es somit eine spannende Reise durch die Vergangenheit der Maschenindustrie.

Weiter lesen
Schließen

Tischkicker für die LEA Meßstetten

13.05.2016

Am Freitag, den 13.05.2016, war es endlich soweit. Der Tischkicker für die Landeserstaufnahmestelle in Meßstetten wurde übergeben.

Am Freitag, den 13.05.2016, war es endlich soweit. Der Tischkicker für die Landeserstaufnahmestelle in Meßstetten wurde übergeben.

Nach unzähligen Stunden Fertigungs- und Konstruktionszeit, welche von den Auszubildenden geleistet wurden, war der Kicker fertiggestellt. Das Spielgerät, an dem bis zu 6 Personen spielen können, konnte so von den Azubis in einen Sprinter geladen und fachgerecht zum Transport gesichert werden, bevor man sich auf die Fahrt nach Meßstetten machte.
Dort angekommen wurden alle von Landrat Günther-Martin Pauli und dem LEA-Leiter Herrn Maier begrüßt. Anschließend konnte der Tischkicker schnell ausgeladen und aufgestellt werden. Nach einem kurzen Testspiel aller Projektbeteiligten wurde der Kicker schließlich den strahlenden Asylbewerbern übergeben.

Landrat Pauli und Herr Maier bedankten sich nochmal recht herzlich für die Spende und luden alle in die Kantine der LEA ein.

Als Vertreter seitens Groz-Beckert Ausbildung waren Ausbildungsleiter Herr Wiedmann, Ausbilder Herr Wäschle sowie zwei Auszubildende des 3. Lehrjahrs, Alexander Steidle und Julian Groß, dabei.

Weiter lesen
Schließen

Wir gratulieren den Absolventen

04.05.2016

Fünf Auzbis haben das Ziel ihrer Ausbildung erreicht.

Insgesamt haben fünf Azubis das Ende ihrer Ausbildung erreicht: Simon Schaudt verkürzte seine Ausbildung zum Mechatroniker von 3,5 Jahre auf 3 Jahre. Auch Aron Kern und Bastian Strölin beendenten ihre Ausbildung zum Industriekaufmann. Philipp Huonker und Mike Müller konnten ihre Ausbildung zum Fachinformatiker (IT) abschließen. Alle fünf können auf eine erfolgreiche Ausbildung zurückblicken und haben sich entschieden, weiterhin bei Groz-Beckert zu bleiben.

Wir gratulieren Euch recht herzlich und wünschen euch für Eure berufliche Zukunft alles Gute!

Weiter lesen
Schließen

Go Live der Azubi-Homepage

02.05.2016

Heute ist es endlich soweit - die neue Azubi-Homepage von Groz-Beckert geht online.

Heute ist es endlich soweit - die neue Azubi-Homepage von Groz-Beckert geht online.

In den letzten Monaten haben einige Azubis viel Arbeit, Zeit und vor allem Kreativität in den Relaunch der Homepage gesteckt. Bisherige Inhalte wurden überarbeitet, neue Inhalte erstellt, aktuelle Bilder gemacht, ein neues Layout wurde erstellt und schließlich eigenständig programmiertechnisch umgesetzt.

Stolz können wir heute endlich das Ergebnis präsentieren. Klickt Euch einfach mal durch und entdeckt die vielseitige Welt der Azubis.

Weiter lesen
Schließen

Infoabend für die neuen Azubis

27.04.2016

Am 27. April 2016 fand der Infoabend für die neuen Azubis und deren Eltern bei Groz-Beckert statt. Dabei begrüßte nicht nur der Ausbildungsleiter Nicolai Wiedmann die Berufanfänger, sondern auch der Betriebsrat.

Am 27. April 2016 fand der Infoabend für die neuen Azubis und deren Eltern bei Groz-Beckert statt. Dabei begrüßte nicht nur der Ausbildungsleiter Nicolai Wiedmann die Berufanfänger, sondern auch der Betriebsrat. Anschließend präsentierten die derzeitigen Azubis der verschiedenen Lehrjahre ihre Ausbildungsberufe. Informationen zur Einführungswoche in Wolfach, den Auslandsaufenthalten oder auch der Azubifirma „Next Generation“ durften dabei nicht fehlen.

Die neuen Azubis freuen sich nun auf den neuen Lebensabschnitt und können es kaum erwarten, ihre Ausbildung im September 2016 bei Groz-Beckert zu beginnen.

Weiter lesen
Schließen

Döner macht schöner

23.03.2016

Am letzten Tag vor den betrieblichen Feiertagen an Ostern fand für alle Azubis vom 1. bis zum 3. Lehrjahr ein Kebab Essen statt. Unsere Azubifirma Next Generation war Sponsor für Döner und Getränk.

Am letzten Tag vor den betrieblichen Feiertagen an Ostern fand für alle Azubis vom 1. bis zum 3. Lehrjahr ein Kebab Essen statt. Unsere Azubifirma Next Generation war Sponsor für Döner und Getränk. Die Azubis aus der Azubifirma kümmerten sich auch um Auf- und Abbau. Der Kebablieferant „Starkes Café“ kam aus Hechingen und ermöglichte es uns, dass wir diesen im Betrieb in der Mittagspause essen konnten. Jeder Azubi konnte sich seinen eigenen Kebab selber zusammenstellen. Es wurde dann, dank der verlängerten Mittagspause, gemütlich gegessen und getrunken.

Neben netten Gesprächen und Austausch über Pläne an Ostern ließen wir die Mittagspause entspannt ausklingen.

Weiter lesen
Schließen